Flugbuchung.com - Flüge buchen mit Preisgarantie!



Ratgeber - Dänemark
weitere Ratgeber finden Sie unter www.ratgeber-laender.de

Bücher
zurück zur Startseite

ausgewählte Buchtipps zu Dänemark
.
.

 

Geschichte

 

Dänemark.
Von den Anfängen bis zur Gegenwart.
Jörg-Peter Findeisen

  Im Zeichen von Kreuz und Rose.
Hans H. Sievert

 

 

Sklaven. Zucker. Rum.   Die Piraten des Nordens. Leben und Sterben als Wikinger.
Regis Boyer
 

 

   

 

Handbuch der historischen Stätten.
Dänemark.
Olaf Klose
  Geschichte Dänemarks
1830 - 1939.
Roar Skovmand, Vagn Dybdahl, Erik Rasmussen
 

 

zurück zum Index



Märchen:

 

Dänische Märchen.
Heinz Barüske
  Die kleine Meerjungfrau.
Hans Christian Andersen, Sulamith Wülfing
 

 

 

Märchen und Geschichten. Hans Christian Andersen   Sämtliche Märchen in zwei Bänden.
Hans Christian Andersen
 

 

zurück zum Index


Politik/Aktuelles:

 

Alkoholprobleme in Dänemark. Heino Jaeger   Das deutsche Gespenst. Wie die Dänen die Deutschen und sich selbst sehen.
Otto Holzapfel
 

 

 

Die Nationen Europas. Dänemark.   Grenzgänger zwischen Nord- und Ostsee. Das deutsch-dänische Grenzgebiet. Friedrich Schröder, Hermann Gutmann
 

 

zurück zum Index



Karten/Atlanten:

 

ADAC Karte, Dänemark, Länderkarte (Maßstab 1:300.000)   Dänemark 1 : 300 000. RV- Karte. Mit Stadtplan von Kopenhagen.
 

 

 

Dänemark 1 : 400 000. Freytag- und Berndt Autokarte. Mit Färöer und Grönland. Ortsverzeichnis.

 

Dänemark 1 : 400 000. Ravenstein- Karte. Mit Ortsverzeichnis. ( Große Reisekarte).

 

 

 

Kümmerly & Frey Karten, Dänemark (Maßstab 1:300.000)   LänderAtlas
Dänemark 1 : 400 000,
Süd- Skandinavien 1 : 800 000.
Europa 1 : 2 500 000.
Mit Ortsverzeichnissen.
(Ravenstein).
 

 

zurück zum Index


Naturführer:

 

Reiseführer Natur, Südliches Skandinavien
Eckart Pott, Werner Küpker

   
 

zurück zum Index


Reiseführer:

 

Apa Guides, Dänemark
Doreen Taylor-Wilkie
  Baedeker Allianz Reiseführer, Dänemark, Faröer, Grönland
 

 

 

Dänemark Handbuch. Reise Know- How.
Von den Stränden Jütlands bis zur Kulturmetropole Kopenhagen.
Christoph Schumann
  Dänemark.
Udo Haafke, Annette Schlosser
 

 

 

Dänemark.
Dirk Schröder, Ursel Pagenstecher
  Dänemark. Richtig reisen. Hans Klüche
 

 

 

Dänemarks Nordseeküste. Reise Know- How.
Roland Hanewald
  Landgang in Dänemark. Ein Restaurantführer durch die dänischen Ostsee- Yachthäfen. Elisa Rudolf, Charles Rudolf
 

 

 

Marco Polo, Dänemark
Rainer Stiller, Horst Schwartz, Sabine Neumann
  Merian live!, Dänemark
Jakob Hansen
 

 

 

Merian, Kopenhagen und Dänemark   Traumstraßen. Der Norden. Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland und Island.
Hans Günther Meurer
 

 

 

Bornholm.
Stephan Gabriel
  Reise-Handbuch, Dänemark Dirk Kruse-Etzbach, Ulrich Quack
 

 

 

Reisen in Europa. Bornholm. Fritz Dressler, Maria Eysell   Lonely Planet : Denmark Glenda Bendure, Ned Friary
 

 

zurück zum Index



Urlaub aktiv :

 

Dänemark per Rad.
Wolfgang Kettler
  Ankern in Dänemark.
Gerti Claußen, Harm Claußen
 

 

 

Segeln in Dänemark, Bd.1, Jütland, Anholt und Laesö
Jan Werner
  Angeln in Dänemark.
 

 

 

zurück zum Index


Bildbände:

 

Dänemarks Häfen aus der Luft, Bd.1, Südwestliche Ostsee einschließlich Flensburger Förde, Samsö und Öresund
Nils Bahnsen, Helge Janßen
 

HB Bildatlas Euro-Special,
H.6, Dänemark

 

 

 

 

Dänische Südsee. Küsten aus der Luft.
Bernt Hoffmann, Harald Schwarzlose
 
 

 

zurück zum Index


Kinderbücher:

 

Bibi in Dänemark.
( Ab 9 J.).
Karin Michaelis
  Wer zählt die Sterne.
( Ab 10 J.).
Lois Lowry
 


   

Ferien in Dänemark.
( Ab 8 J.).
Corinna Kraus-Naujeck
 
 

 

 

zurück zum Index


Kochbücher:

   

Panini, Sandwiches, Smörebröd.    
 

 

zurück zum Index


Sprachhilfen:

 

Langenscheidts Universal-Wörterbuch,
Dänisch
  Oh, dieses Dänisch.
Reinhard Behr
 

.

 

 

Kauderwelsch, Dänisch Wort für Wort
Roland Hoffmann

  Langenscheidts Reise-Set, m. Cassette,
Dänisch
 

.

 

 

Der Sprachführer,
Dänisch
Ethem Yilmaz
  PONS Reisewörterbuch, Dänisch
 

.

 

   

 

Plattdeutsch und Plattdänisch im Grenzland Schleswig. Gertrud Nordmann-Stabenow  

 

 

zurück zum Index


Literatur/Romane:

 

 

Melodie der Stille.
Rose Tremain

 

Zwischen den Fahnen. Roman. Hartmut Hein

Rose Tremains Roman, der von der englischen Kritik enthusiastisch gefeiert wurde, lebt von den Extremen: hitzige Leidenschaften und eiskaltes Kalkül, Prunk und Ausschweifung, bittere Armut, entsagungsvolle Liebe und schrankenlose Sinnenfreude. Ein Leseabenteuer und zugleich ein Buch von hohem literarischem Rang.

Schauplatz des Romans sind ein Bauernhof an der Schlei und die Häuser einiger Bürgerfamilien in der Stadt Schleswig, wo sich um 1835 die Politik zwischen die Menschen drängt: Die einen halten treu zum dänischen Königshaus, die anderen hoffen auf Fortschritt und ein geeintes Schleswig-Holstein

 

 

Der Geheimniszustand und das ' Gedicht vom Tod'.
Inger Christensen
 

Hamlet.
Prinz von Dänemark.
William Shakespeare

Unter dem bei Novalis gefundenen Titel Geheimniszustand legt die Dänin Inger Christensen ihre ars poetica vor. Einfühlsam, klug, originell und alles andere als modisch erklärt sie, warum Gedichte noch immer existieren, was sie von allen anderen sprachlichen Formen unterscheidet und warum sie selbst der Logik überlegen sind.

Shakespeares "Hamlet" trat zu Ende des 18. Jahrhunderts seinen Siegeszug über die deutschen Bühnen an. Seitdem hat die Tragödie vom Prinzen von Dänemark immer wieder Schriftsteller, Übersetzer, Theater- und Filmleute zu neuen Interpretationen herausgefordert. Auch der junge Theodor Fontane gehört zu ihnen. Vermutlich kurz vor seiner Englandreise 1844 oder Anfang der fünfziger Jahre des 19. Jahrhunderts entstand seine Übersetzung.

 

 

Briefe aus Afrika 1914 - 1931. Tania Blixen   Jenseits von Afrika.
Tania Blixen
In den siebzehn Jahren als Plantageneigentümerin in Afrika schrieb die später als Dichterin weltberühmt gewordene Tania Blixen bewegende Briefe an ihre Familie daheim. Zeugnisse über dei Herrschaft der weißen Oberschicht in den Kolonien, Berichte von Großwildjagden und Mißernten. Aber auch höchstpersonliche Bekenntnisse: Zu einer neuen Sexualmoral, über ihre Lebenskrisen und auch über ihre tragische Liebe zu Denys Finch Hatton.

'Jenseits von Afrika', eines der großen Memoirenbücher des zwanzigsten Jahrhunderts, ist Tania Blixens dichterischer Tribut an die Jahre, die sie in feudalem Glanz auf einer Kaffee-Plantage in Kenia lebte.

 

 

 

Du sollst nicht töten.
Kirsten Holst
  Schwarze Melodie. Ein Kit Sorel- Krimi.
Ditte Birkemose
Der Grafit Verlag und seine umtriebige Spürnase Rutger Booß sorgen längst nicht mehr ausschließlich durch Krimis mit regionaler Note für Aufsehen. Längst hat sich der Verleger des sehr beachtenswerten Krimi-Labels im europäischen Ausland umgesehen und ist nun auch im benachbarten Dänemark fündig geworden.

Nach einer verheerenden Liebschaft beschließt die geschiedene Mutter Kit Sorel, sich als Privatdetektivin zu versuchen, um ihre Finanzen aufzubessern. Einer ihrer ersten Kunden ist die seltsame Kykke, die von ihrem verschwundenen Zwillingsbruder Michael schreckliche Drohbriefe erhält.

 

 

Mord in Rodby.
Dan Turell
  Das dänische Mädchen.
David Ebershoff
Seit einem spektakulären Artikel über eine Mordserie, bei deren Aufklärung er selbst maßgeblich mitwirkte, steht Turells gewiefter Kriminalreporter in hohem Ansehen bei seinem Chef - was ihm einen neuen Job in einem Mordfall beschert.

Kopenhagen, 1925. Die große Verwandlung beginnt mit einer kleinen Bitte: Die Malerin Greta fragt ihren Mann Einar, ob er für ein fehlendes weibliches Modell einspringen könne. Das Kleid, die Seidenstrümpfe, die senfgelben Schnürschuhe lösen in Einar ein Gefühl aus, das er lange verdrängt hatte. "... er fühlte sich wie untergetaucht, als schwimme er im sommerwarmen Meer.

 

 

 

Im Paris des Nordens. Impressionen aus Dänemark. Theodor Fontane  

Dänisch-deutsche Doppelgänger.
Heinrich Detering, Anne-Bitt Gerecke, Johan de Mylius

Theodor Fontane (1819 -1898) ist der bedeutendste Erzähler des literarischen Realismus. Der gelernte Apotheker machte mit 30 Jahren das Schreiben zum Beruf, zunächst als Journalist und Theaterkritiker. Erst spät begann er erfolgreich Romane und Erzählungen zu schreiben.

Während die Grenzen Europas in unserer Zeit immer weiter schwinden, leben vielerorts nationale Bewegungen wieder auf. Gerade dadurch gewinnt die literarische Vor- und Frühgeschichte der Kategorien nationaler 'Identität', Literatur und Philologie an Bedeutung. Das jahrhundertelang produktive Spannungsverhältnis zwischen den Literaturen Dänemarks und Deutschlands bietet für solch grenzüberschreitende Forschung einen besonders geeigneten Untersuchungsgegenstand.

 

   

Die Nacht am Oeresund. Ein jüdisches Schicksal.
Hanne Kaufmann
   
Als vor 50 Jahren der Befehl zur Deportation der Juden aus Dänemark kam, reagierten die Dänen mit einer beispiellosen Rettungsaktion: bei Nacht und Nebel brachten sie 7000 Flüchtlinge über das Meer nach Schweden. Eine der so Geretteten war Hanne Kaufmann, die sich in diesem Buch an die dramatische Nacht im Oktober 1943 erinnert.

 

zurück zum Index


Kunst/Kultur:

 

Die Lego Story. Der Stein der Weisen.
Margret Uhle
  Musikgeschichte Nordeuropas. Dänemark, Finnland, Island, Norwegen, Schweden.
Greger Andersson
 

 

 

Island, Grönland, Dänemark und die Färöer der Frauen. Reise und Kultur.
Birthe Marker, Lene Sjoerup, Karen Wolf
  Wachholtz Kulturführer Dänemark, Jens Fleischer
Bd.1, Jütland
Bd.2, Fünen und die Nachbarinseln
 

 

zurück zum Index


Nichts für Sie dabei?
  stöbern Sie selbst:


aktuelle Bücher


Schnellsuche
Suchbegriff

 

 


  Weitere Ratgeber finden Sie unter www.ratgeber-laender.de

Anmerkungen, Vorschläge oder Fragen? hier klicken

Für den Inhalt der gelinkten Websites ist nur der jeweilige Anbieter verantwortlich.
Sie können unsere Seite gerne linken. Ein Kopieren der Linkliste ist nicht erlaubt.